Grand Casino Basel

Das Grand Casino Basel versteht sich selber als “Entertainmentcenter” mit allem Drum und Dran, also nicht ausschließlich als Glücksspieltempel. Das liegt daran, dass es neben seinem Casinobetrieb auch mit Restaurants, Lounges, Bars und sogar einem Veranstaltungssaal mit regelmäßigen Shows glänzt. Untergebracht in einem Gebäude, das einem riesigen rot-orange leuchtenden Würfel gleicht, setzt sich das bunte Farbenspiel auch im Inneren fort, denn auch dort herrschen knallige Farbtöne vor. Vom Stil her sehr modern eingerichtet, dürfte das Grand Casino Basel eher etwas für jüngere Besucher sein, bei denen ein Casinobesuch nicht unbedingt mit neuklassizistischem Schnörkeldesign einher gehen muss.

Spielangebot

Insgesamt 7 Roulette-Tische stehen zur Verfügung, an denen nach dem Motto “Lieber einmal etwas anderes” nach englischen Regeln gespielt wird. Dazu gibt es 5 Tische Blackjack, einen Tisch für Baccarat, sowie mehrere Tische für unterschiedliche Pokervarianten (darunter auch Texas Hold’em, Stud Poker und Omaha Poker).

Dass das Casino auf jüngeres Publikum setzt, bestätigt sich dann auch im Kleinen Spiel, denn hier findet der Automatenliebhaber ein Mammutangebot von gegenwärtig 355 unterschiedlichen Spielautomaten jeglicher Gattung.

Gastronomie

Eine Brasserie (Bistro) tischt schmackhafte kleinere Happen auf, während man sich für ein ausgedehnteres Mahl an das renommierte Restaurant “Chez George” halten kann. Auch für den Trinkgenuss wird bestens gesorgt, denn im ganzen Casino sind mehrere Hausbars strategisch verteilt. Der Veranstaltungssaal wird durch ein regelmäßiges Programm ausgelastet, unter anderem auch Rock&Pop Live-Konzerte.

Kleiderordnung

Nur weil das Grand Casino Basel auf jüngeres Publikum abzielt, heißt das noch lange nicht, dass man hier auch in Rockermontur oder ein “Saturday Night Fever”-Kostüm geworfen Einlass begehren kann. Gepflegte Kleidung ist ein “Muss”.

Weitere Infos

Teenager müssen sich anderswo vergnügen, denn unter 18 Jahren wird man abgewiesen (und es besteht Ausweispflicht!).

Wer das Glück hat, “alt” genug zu sein, darf sich gleich nochmal freuen, denn der Eintritt ist frei.

Die Öffnungszeiten sind einheitlich (d.h. für das Große und Kleine Spiel gleichermaßen) So-Do 10 Uhr bis 3 Uhr, sowie Fr/Sa und vor Feiertagen 10 Uhr bis 5 Uhr.

Das Casino verfügt über einen eigenen Parkplatz, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es bequem zu erreichen. Zum Beispiel nimmt man den Stadtbus Nr. 50 und steigt an der Haltestelle “Friedrich Miescher Strasse” aus.

Adresse: Flughafenstrasse 225, Basel