Wetten, Einsätze und Gewinnchancen beim Roulette Spiel

Wetten, Einsätze und Gewinnchancen beim Roulette Spiel
5 (100%) 1 vote

Beim Roulettespiel können diverse Einsätze mit unterschiedlichen Gewinnerwartungen und Auszahlungen getätigt werden. Im Wesentlichen findet eine Unterscheidung zwischen Innen- und Außenwetten statt. Sie haben immer die Möglichkeit, auf mehr als einen Bereich des Tisches zu setzen, wobei die Gewinnwahrscheinlichkeit rechnerisch niemals über 50 % liegt, sodass das Roulette als klassische „Die Bank gewinnt immer“ Spiel bezeichnet werden kann. Wenn Sie auf eine gewinnende Zahl gesetzt haben, dann erhalten Sie neben dem festgelegten Gewinn zusätzlich ihren Einsatz zurück. In diesem Fall würden Sie bei einem Euro Einsatz 35 CHF Gewinn plus Ihren Einsatz von einem Euro, als 36 CHF erhalten. Wenn Ihnen das Roulettespiel ein Begriff ist und Sie direkt loslegen möchten, dann empfehlen wir Ihnen das Spiel bei einem der folgenden für Spieler aus der Schweiz sehr zu empfehlenden Online Casinos mit den besten Roulette Angeboten im Web:

Gaming Club
CHF verfügbar
Verfügbar auf dem SmartphoneVerfügbar auf dem Tablet PCVerfügbar auf dem PC und Laptop +400 Spiele; speziell die Roulette Varianten sind sehr gut gelungen
Platinum Play
CHF verfügbar
Verfügbar auf dem SmartphoneVerfügbar auf dem Tablet PCVerfügbar auf dem PC und Laptop +400 Spiele von Microgaming und ein sehr guter Ruf.
Casino Club
Mit top Ruf
Verfügbar auf dem SmartphoneVerfügbar auf dem Tablet PCVerfügbar auf dem PC und Laptop Exklusive Club-Atmosphäre sowie realitätsnah gestaltete Roulette Spiele.

 


 

Im Folgenden möchten wir Ihnen die einzelnen Wettmöglichkeiten sowie die mit ihnen verbundenen Gewinnhöhen beim Roulette Spiel näher vorstellen. Damit auch Einsteiger einen besseren und leicht verständlichen Überblick erhalten, haben wir zudem ein Schaubild eines Roulettetischs erstellt.

 
Roulettetisch mit Kessel und Zahlenfeldern

1. Plein

Das beschreibt den Einsatz auf eine bestimmte Zahl, inklusive der 0 (und auch der 00). Im Fall eines Gewinns erhalten Sie den 35-fachen Einsatz.

Franz. Begriff: Numeró Plein.

2. Zwei Zahlen / Cheval

So wird die Wette auf zwei benachbarte Zahlen mit einem Jeton bezeichnet. Sie können auf zwei Zahlen, die entweder senkrecht oder waagrecht nebeneinander liegen, gleichzeitig wetten. Falls eine der beiden Zahlen gewinnt, auf die Sie gesetzt haben, so erhalten Sie das 17-fache Ihres Einsatzes ausgezahlt.

Franz. Begriff: A cheval.

3. Querreihe mit drei Zahlen / Street Bet

Diese Wette tätigen Sie, indem Sie einen Jeton auf die Außenlinie einer Reihe legen. Dadurch setzen Sie auf alle drei Zahlen der Reihe. Wird eine der Zahlen getroffen, dann steht Ihnen der 11-fache Einsatz zu.

Franz. Begriff: Transversale plein.

4. Erste drei Zahlen / Street Bet mit Null

In diesem Fall setzen Sie einen Jeton zwischen die 0, 1, 2 oder 0, 2, 3. Sie beziehen daher die Null in die Street Bet mit ein, schließen allerdings gleichzeitig entweder die 1 oder die 3 aus der Reihe aus. Ihr Gewinn beträgt wie bei der normalen Street Bet das 11-fache Ihres Einsatzes.

Franz. Begriff: Les trois premiers oder Transversale plein avec zéro.

5. Ecke / Corner Bet

Legen Sie einen Jeton auf eine Ecke, in der sich vier verschiedene Zahlen treffen, so setzen Sie auf diese Zahlen. Gewinnt einer der Zahlen, dann erhalten Sie den 8-fachen Einsatz.

Franz. Begriff: Carré.

6. Erste vier Zahlen / Corner Bet mit Null

Ähnlich wie bei der Street Bet mit null setzen Sie bei dieser Wette auf die Umrandung der Null, um so anstatt auf eine Dreierreihe auf alle vier Zahlen zu setzen. Die Auszahlung vom 8-fachen des Einsatzes ändert sich nicht.

Franz. Begriff: Les quatre premiers oder Carré avec zéro.

7. Zwei Querreihen / Line Bet

Der Unterschied dieser Wette zur Street Bet ist nicht besonders groß. Allerdings setzen Sie bei einer Line Bet nicht auf eine einzelne, sondern auf zwei Reihen gleichzeitig, also auf sechs Zahlen. IM Gewinnfall erhalten Sie den 5-fachen Einsatz.

Franz. Begriff: Transversale simple oder Sixain.

8. Dutzend / Dozen Bet

Sie finden auf dem Brett neben den einzelnen Zahlenfeldern drei Felder, die dem ersten, zweiten und dritten Drittel der Zahlen entsprechen. Setzen Sie auf eines dieser Felder, so wetten Sie auf 12 Zahlen gleichzeitig. Die Auszahlung bei einem Gewinn beträgt das 2-fache Ihres Einsatzes.

Franz. Begriff: Douzaines.

9. Kolonne / Column Bet

Unterhalb der Zahlenfelder können Sie drei weitere Felder finden. Setzen Sie auf eines dieser Felder, so tätigen Sie einen Einsatz für die gesamte Spalte und alle darauf befindlichen Zahlen. Im Fall eines Gewinns erhalten Sie auch für die Column Bet das 2-fache Ihres Einsatzes.

Franz. Begriff: Colonnes.

10. – 13. Einfache Chancen

Sie finden am Rand des Tisches die so genannten einfachen Chancen. Sie erhalten im Falle eines Gewinns Ihren Einsatz zurück und dieselbe Menge an Geld noch einmal. Die Quoten für Gewinne sind deshalb so niedrig, weil eine nahezu 50%ige Chance auf einen Gewinn besteht. Die einfachen Chancen sind im Einzelnen:

  • Rot oder Schwarz
  • Gerade Zahlen oder Ungerade Zahlen
  • Obere Hälfte (Hohe Zahlen) oder Untere Hälfte (Niedrige Zahlen)

Fran Begriff: Les chances simple.